DK1DN und Amateurfunk